SchuelerVz. Was Bleibt.

“Anna B hat dich gegruschelt”

Das erste große Social Network macht dicht in Deutschland. Zum 30. April fährt SchuelerVz seine Server runter und beendet damit wohl eines der interessantesten Kapitel der deutschen Internetcommunity. Anfang 2007 wurde das Netzwerk gegründet und erfreute sich innerhalb kürzester Zeit enormer Beliebtheit, vor allem in der Altersgruppe der Pubertierenden 12-14 jährigen.
Die Nutzerzahlen stiegen innerhalb kürzester Zeit gewaltig an, wer nicht drin war, war out!
Damit kamen auch bald die ersten Probleme. Pädophile die angeblich das Netzwerk zu ihren Gunsten missbrauchten oder organisierte Gruppen für Rechtsradikale. Es gab immer wieder Kritik am deutschen Pionierunternehmen, welches die längste Zeit von der Holtzbrinck GmbH geleitet wurde. Auch gezielte Mobbingattacken waren Thema. So gab es an vielen Schulen Aufklärungsstunden, bei denen Lehrer an ihre Schüler appelierten, doch vorsichtiger mit ihren Daten umzugehen und das “echte” Leben nicht sukzessive zu vernachlässigen.

“Facebook überrollt SchuelerVz”

Nach dem Facebook Mitte 2008 immer mehr Nutzer aus den Vz Netzwerken abzuwerben begann, brachen die Nutzerzahlen immer stärker ein. Aus den ehemals 5 Millionen Nutzern wurden innerhalb weniger Monate nur noch 2,5 Millionen. Anfang 2012 nutzten noch rund 1 Mionnen die Plattform, im Februar diesen Jahres geisterten noch lediglich 250 000 “Schüler” durch das Netzwerk, welches mittlerweile zu einer Art Spielwiese für Fakeaccounts verkommen war.

SchuelerVz war für viele ein Teil ihrer Jugend. Pinnwandeinträge, Quietschrosa, Fotos miteinander teilen, Gruscheln, das ist nun für immer vorbei. SchuelerVz hatte es verpasst sich durch Innovationen, vielleicht auch durch Öffnung als Netzwerk gegen Facebook zu wehren und konnte diese verpassten Schritte nie wieder korrigieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s