Ägypten kommt nicht zur Ruhe

Präsident Mursi ist gestürzt, das Militär übernimmt vorerst die Herrschaft. Aber wie geht es nun weiter? Seit dem frühen gestrigen Abend wissen wir alle, dass Mohammed Mursi nicht länger Präsident der Ägypter ist, sondern es einen Putsch durch das Militär gab.

Die Proteste der Bevölkerung hatten sich in den den letzten Wochen immer weiter verstärkt, ohne dass Mursi auf die Forderungen der Aufständischen eingehen wollte. Das Militär verannlaste daraufhin eine 48h Beratungszeit, welche von den Konfliktparteien nicht genutzt wurde.

Doch was erhofft sich das Militär von diesem Putsch? In erster Linie geht es wohl darum, der Muslimbruderschaft entgegenzutreten und ihnen aufzuzeigen, dass der eingeschlagene Weg nicht von der gesamten Bevölkerung, vorne weg das Militär, nicht mitgetragen wird. So erschenit es nicht verwunderlich, dass etliche Regierungschefs den Putsch nicht großartig kritisierten, sondern lediglich darauf hinwiesen, man sollte schnellsmöglich wieder zu einer demokratischen Regierungsform zurückfinden. Doch ob das unter dem Militär funktionieren wird bleibt fraglich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s