Und täglich grüßt das Murmeltier

„Mir sind dazu keine Informationen bekannt.“

Diesen Satz könnte man jedem beliebigen Politiker in den Mund legen. Zumindest in der zur Zeit laufenden NSA-Diskussion weiß niemand irgendetwas genaues oder hat von etwas gehört. Doch wie soll das der normalsterbliche Bürger glauben? Es scheint wohl mehr als nur fragwürdig, dass sämtliche hochrangige Politiker und Geheimdienstler Informationen verschwiegen haben oder verfälscht weitergegeben wurden. Es wäre ein Armutszeugnis für die Regierung unter Angela Merkel, wenn sich herausstellen würde, dass die Kanzlerin ihren Laden nicht im Griff hat. Ronald Pofalla als Chef des Bundeskanzleramts, sollte doch seine Vorgesetzte darüber Informieren, was der eigene Geheimdienst für Praktiken anwendet und wie er operiert.

Die nächsten Tage dürften spannend werden, doch eines scheint sicher, es wird wieder der Satz fallen: „Mir sind dazu keine Informationen bekannt“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s