Grün und saftig

Und wieder einmal haben es die Grünen geschafft und sind in aller Munde.

Ihr Vorschlag jeden Donnerstag in der Kantine einen Veggie-Day einzuführen stoß vielerorts auf geradezu panische Attacken der Fleisch(fr)esser. Wie kann man uns nur das geliebte Fleisch, die geliebte Currywurst aus der Kantine klauen?

Nun die Idee der Grünen ist sicherlich nicht unbegründet und falsch. Es wäre ein Fingerzeig Richtung gesunder Ernährung. Jeder von uns müsste sich in Folge dessen stärker mit seiner Ernährung auseinandersetzen und sich hinterfragen, ob so wie er sich bis dato ernährt hat alles richtig lief.

Es ist sicherlich fragwürdig einen Tag der gesunden Ernährung Vorschriftsmäßig einzuführen, viel sinnvoller wäre es, wenn die Kantinen von selbst einen Wandel vornehmen würden. Doch es gäbe auch andere positive Effekte. Die Fleischproduktion würde leicht entlastet werden, lieber Qualität statt Quantität und der Angestellte würde zudem noch etwas gesundes erhalten.

Alles in allem eine interessante Idee, welche jedoch ihre Schwierigkeiten in der Umsetzung haben wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s