Geht noch was?

Die Bundesliga startet am kommenden Wochenende und bei vielen Clubs stehen noch etliche Fragezeichen hinter Personalien. So darf man davon ausgehen, dass bis zum 31. August noch der ein oder andere Spielerwechsel über die Bühne gehen wird. Bei den Bayern dürften wohl Contento und Luiz Gustavo den Verein bei entsprechenden Angeboten verlassen. Durch das Überangebot und nachrückende Jungstars ist der Kader sehr breit besetzt, fast zu breit. Der BVB scheint dagegen gut gerüstet zu sein und hat seine Personalplanung für die kommende Spielzeit abgeschlossen. Aktiv könnten zudem noch Schalke und Freiburg werden, welche für die Offensivreihe, beziehungsweise das Mittelfeld Verstärkung suchen. Handlungsbedarf besteht ebenfalls bei Frankfurt (Sturm) und den Bremern (Verteidigung, Mittelfeld). Ansonsten scheinen die meisten Vereine ihre erste Elf gefunden zu haben, bei manchen fehlt jedoch schlichtweg das Geld für Verstärkungen (HSV).
Doch ist die Bundesliga immer wieder gut für eine Überraschung und so wäre es nicht das erste Mal, dass ein Spieler wechselt den man gar nicht auf dem Zettel hatte. Man darf gespannt sein!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s