Achtung die Rezession ist nicht einfach vorbei!

Man könnte ja ganz wehmütig werden, wenn man sich die Zahlen der Statistiker genau durchliest. Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenen Quartal um 0,7 Prozent gewachsen und selbst die der Franzosen um 0,5! Doch man kann sich das ganze auch schön reden.

Blicken wir auf andere Länder wie Italien oder auch Spanien haben wir dort immer noch eine Schrumpfung der Wirtschaft. Diese wird zwar immer geringer und ist mittlerweile bei nur noch 0,2 bzw 0,1 Prozent angelangt, dennoch liegen etliche Quartale immensem Rückgang der Wirtschaftskraft hinter den Regierungen. Natürlich darf man aufatmen und sich freuen, dass ein erster Schritt gemacht wurde, dennoch sollte man schon wieder die Ergebnisse über den Klee loben und alle guten Vorsätze über Bord werfen. Gerade jetzt sind die Regierungen gefragt diesen Trend gut gewillt voranzutreiben um die Konsequenzen aus der Krise zu ziehen und die EU wieder in ruhigere Gewässer auf dem internationalen Markt zu positionieren. Es geht dabei nur über die Gemeinschaft und über restriktives Handeln. Niemand darf sich zurücklehnen und sagen, wir haben im letzten Quartal eine positive Entwicklung zu verbuchen. Jetzt heißt es einmal mehr Stabilität und Kontinuität zu wahren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s