Haben sie schon was vor?

Die Zahl der Vereine in Deutschland beträgt 580 000. Eine gewaltige Zahl. Doch wer kümmert sich eigentlich um diese Vereine?

Frank Müller ist Trainer einer Juniorenmannschaft in der Nähe von Freiburg. Zwei Mal die Woche trainiert er dort Spieler zwischen 10-12 Jahren und fährt jedes zweite Wochenende mit ihnen auf einen gegnerischen Platz. Da er letztes Jahr den Aufstieg mit seiner Truppe erreicht hat, sind die Fahrtwege nun länger geworden. Statt 15 Minuten können es nun auch schnell 45 sein. Hier beginnt das Dilemma. Viele Eltern haben am Wochenende keine Zeit für diese Unternehmungen. Der Verein wird oft zum „Parken“ der Kinder genutzt, damit die Erwachsenen einen freien Tag genießen dürfen. So ist es für Müller oft eine Herausforderung genügend Fahrer zusammen zu bringen, um überhaupt zum Spiel fahren zu können. Die Bereitschaft sich für etwas einzusetzen nimmt nach seinen Erfahrungen immer weiter ab.

Dies ist nicht nur ein Phänomen beim kleinen Fußballverein nahe Freiburg, dieses Syndrom zieht sich durch ganz Deutschland. Zwar steigt die Zahl der Vereine weiter an, doch wird es immer schwieriger Leute zu finden, welche sich hinter dieses Projekt stellen und es unterstützen. Viele Vereine stehen kurz vor dem Zusammenbruch, da die immer gleichen Personen sich engagieren, diese aber auch immer älter werden. Aus der Jugend rückt kaum jemand nach.

Durch das zunehmende Angebot, der Diversität entsteht dadurch auch noch eine Konkurrenz, welche ebenfalls schädlich für die Vereine ist. Man hat bereits zu wenig Mittel und Mitglieder und muss um diese wenigen auch noch kämpfen.Eine Lösung scheint nicht in Sicht, lediglich das konsequente Ansteigen der Ehrenamtlichen würde hier helfen. Frank Müller hofft nun erstmal, dass sich am kommenden Samstag genügend Eltern finden, welche zum Auswärtsspiel mitfahren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s