Schluss mit dem ganzen Müllwahn!

Jeder Deutsche produziert pro Jahr ca 400 Kg Müll.

Eine ordentliche Menge, welche ersteinmal wieder verarbeitet werden muss. Dabei entstehen viele giftige Gase, Gewässer werden verschmutzt, Böden zerstört und die Umwelt geschädigt. Dabei wäre es oftmals so einfach etwas dagegen zu unternehmen.

Ein einfaches Beispiel ist Trinkwasser. Wir kaufen hunderte Liter stilles Wasser für den Eigenverbrauch, geben dafür viel Geld aus und verbrauchen sehr viel Plastik. Dabei könnten wir genauso Leitungswasser verwenden, das wohl am besten kontrollierteste Gut in Deutschland. Die Qualität ist in ganz Deutschland enorm hoch, wodurch „stilles Wasser“ eigentlich unnötig wäre. Doch die meisten Menschen kaufen sich Evian oder sonst vergleichbare Produkte.
Man kann sich kaum vorstellen was man dadurch a) an Rohstoffen und b) an Geld sparen könnte.

Desweiteren könnte man im Winter auf Produkte wie Kiwis aus Australien und Neuseeland verzichten, um die unnötigen Transporte aus Down Under zu unterbinden. Hierbei gehen Tonnen von Kerosin verloren.

Ebenso darf man sich fragen ob es immer nötig ist für alles und jede Kleinigkeit eine Tüte zu verlangen. Man hat doch meistens eine Tasche oder einen Rucksack dabei um seine Sachen zu verstauen.

Dies sind nur Kleinigkeiten aber zeigen wie unnötig wir Müll produzieren und wie leicht dieser eigentlich zu verhindert wäre. Vielleicht denkt der ein oder andere bei seinem nächsten Einkauf daran.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s