Album der Woche – Fritz Kalkbrenner „Sick Travellin‘ „

Das Album der Woche kommt diesmal von Fritz Kalkbrenner und heißt „Sick Travellin‘ “ und erschien 2012 im Label Suol.

Der Berliner und jüngere Bruder des ebenfalls sehr erfolgreichen DJs Fritz Kalkbrenner veröffentlichte mit „Sick Travellin‘ “ sein zweites Studioalbum. 13 Tracks haben es auf das Album geschafft, viel gutes ist dabei. Im Vergleich zu „Here today gone tomorrow“ ist das Album doch deutlich offensiver interpretiert. Zwar gibt es immer noch viele melodische Parts, in welchen Gitarren und weiche Klänge involviert sind, doch lässt es der gute Fritz auch zwischendurch ordentlich krachen. „Hummin‘ Hills“ ist dafür ein gutes Beispiel. Treibende Bässe und fast 6,5 Minuten Powermusik zum Tanzen. Dazwischen kommen dann immer wieder tolle Stücke mit Gesangsparts vom Meister persönlich. So sind „Little by Little“ und „Monte Rosa“ deutlich sanfter und ausgeglichener. Dies erlaubt es ein gleichzeitig anspruchsvolles, wie auch kurzweiliges Album zu offerieren. Dabei ist vor allem für Fans des ersten Albums interessant, dass immer wieder Elemente von damals eingestreut werden und Lieder für den Bruchteil einer Sekunde miteinander verschmelzen.

Allerdings liegt hier gleichzeitig Fluch und Segen. Zwar ist es eine tolle Kombination aus so vielen verschiedenen Einflüssen, doch leider oft auch ein bisschen ähnlich. Fritz Kalkbrenner erfindet sich nicht neu. Er macht solide das Projekt weiter, entwickelt sich ein bisschen in alle Richtungen, ohne jedoch revolutionär zu werden. Highlights sind dennoch „Make me say“, das angesprochene „Hummin‘ Hills“, „Can’t stand the Fire“ und „Willing“ bei welchem Fritz Kalkbrenner gesanglich super auftrumpft.

Man kann mit dem Album auf jeden Fall nichts falsch machen, aber darf auch nichts neues erwarten.

Meine Wertung 4 von 5 Sternen.

Viel Spaß beim Hören!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s