Album der Woche – Gregory Porter „Liquid Spirit“

Das Album der Woche kommt diesmal von Gregory Porter und heißt „Liquid Spirit“.
„Liquid Spirit“ erschien im Herbst 2013 in Deutschland und wurde ohne große Werbeaktion vertrieben. Dennoch schaffte es den Sprung auf Platz 14 der Charts.
Im Gegensatz dazu erreichte Porter in den amerikanischen Billboard-Charts nur den 187. Rang.
Geboren in Los Angeles und aufgewachsen in Bakersfield vereint der dunkelhäutige Porter Pop, Soul und Jazz in seinen Songs zu einem wuchtigen Gesamtkonzept.
Mal bedacht, mal forsch und direkt, oft nachdenklich verträumt und zum Träumen ermutigend singt er auf seinem 3. Album über das Leben an sich, über Liebe und über Rassendiskriminierung.
Er „streichelt dabei die Seele“, um einen der unzähligen Kommentare eines Fans aufzugreifen. Ob er wirklich die Seele streicheln kann sei dahingestellt, dennoch hat er eine Stimmgewalt und einen Soul in seiner Stimme die seinesgleichen in der heutigen Zeit selten geworden sind.
Zu den Highlights auf dem Album gehören sicher „Water under Bridges“, welches so viel in sich vereint und eine wunderbare Melodie vorweist. Er verleitet zum Träumen und schickt einen in eine andere Welt.
Ebenfalls sehr entspannt kommen „Hey Laura“ und „Brown Grass“ daher, welche vor sich hin spielen, ohne dabei langweilig zu wirken.
Beim Albumtitel „Liquid Spirit“ kommt ein super angenehmes Jazzfeeling auf. Das treibende Saxophon, das rhytmische Händeklatschen und sofort ist man drin.

Insgesamt ein super Album, welches durch seine Diversität punkten kann, aber ebenso durch seine gemütliche Art und folglich wie für den Herbst und Winter geschaffen ist.

Meine Wertung: 4 von 5 Sternen.

Viel Spaß beim Hören!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s