Album der Woche – alt-j „This is all yours“

Der Herbst ist eine Jahreszeit voller Veränderungen. Blätter färben sich, die Tage werden kürzer, die Sonne ist zwar intensiv aber nicht mehr so warm wie noch im Sommer und die Natur bereitet sich auf den Winter vor.
Allerdings geht damit einher auch eine Intimität, eine Gemütlichkeit. Ein sich auf sich selbst konzentrieren und die Stille genießen. Das Album „This is all yours“ von alt-j, welches am 19.09 veröffentlich wurde umfasst all diese Aspekte des Herbst.
Es ist wunderbar rau, kratzig und kräftig, aber auch zart, zerbrechlich und minutiös genau aufgenommen. Die drei Briten haben sich bei ihrem zweiten Album stark am Debütalbum orientiert und versuchten das gewonnene Erscheinungsbild des Debütalbums zu perfektionieren.
Die Klangbreite, welche in den Liedern „Every other freckle“, „Hunger of the pine“ und „Left hand free“ aufgezeigt wird ist erstaunlich, teilweise schon fast zu viel. Alt-j ist vor allem dann gut, wenn sie aus sich herausbrechen, während eines Liedes das Tempo ändern und die Stimme von Sänger Joe Newman wie ein Beben durch den Raum schallt. Deutlich zu hören ist dies bei „Every other freckle“ und „Leaving Nara“.

„This is all yours“ versucht nicht perfekt zu sein, aber wird genau deshalb zu einem Meisterwerk. Solides Handwerk mit dem Gespür für das Geniale. „Lovely Day“ bildet als letztes Lied einen allumfassenden Abschluss dieser Synphonie. Es kombiniert eine träumerisch treibende Melodie mit dem unwiderkennbaren Gesang Newmans und verschmilzt zu einem Song, welcher genau so bunt ist wie ein vom Herbst gefärbtes Blatt. Etwas widerwillig erscheint „Garden of England“, welches aus Flöten und Gezwitscher besteht, aber wir wollen dieses Interludium nicht überbewerten.

Wem bereits das erste Album gefallen hat wird auch beim zweiten Album von alt-j nicht enttäuscht werden. Es braucht vielleicht ein paar Mal bis einem die Lieder ins Ohr gehen, dennoch ist seine Klasse nicht abzustreiten.

Meine Wertung 4 von 5 Sternen.

2 thoughts on “Album der Woche – alt-j „This is all yours“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s