Rückblick auf das Interview von LeFloid mit Angela Merkel

Am gestrigen Montag, 13.07, wurde das Interview von Youtube-Star LeFloid und Bundeskanzlerin Angela Merkel veröffentlicht (siehe https://www.youtube.com/watch?v=5OemiOryt3c).

Bereits im Voraus wurde Etliches über das anstehende Interview geschrieben. Über einen geschickten medialen Schachzug der Kanzlerin um ein jüngeres Publikum anzusprechen. Über Portraits zu Florian Mundt und über Chancen und Grenzen eines solchen Interviews.

Nach der Veröffentlichung auf Youtube gab es von Seiten der Presse nur wenig Lob für LeFloid. Zu kalkulierbar seien die Fragen gewesen, zu brav habe er sich verhalten und zu selten habe er eine seine direkte Art einfließen lassen. Die Kritikpunkte mögen ihren wahren Kern haben, dennoch war es für LeFloid das erste Interview mit solch einer prominenten Person, so dass man ihm dies verzeihen mag.

Viel überraschender war die vermeintlich lockere Art Merkels und die gelöste Atmosphäre der Unterhaltung. Dass man keine neuen Erkenntnisse oder Ansichten erwarten durfte, sollte jedem klar gewesen sein Dennoch wurde auf angenehme Art und Weise ein neues Zielpublikum erschlossen. Man muss den Beiden zu Gute halten, dass sie in einer halben Stunde wirklich versucht haben möglichst viele Themen anzuschneiden und auf Fragen aus dem Netz einzugehen. Dass hierbei der Tiefgang verloren geht sollte ebenso offensichtlich sein. Dennoch kann man das Interview als eine gelungene Aktion im Büro Merkel und LeFloids verbuchen. Beide Seiten brachten zwei unterschiedliche Zielgruppen zusammen und wussten sich gut zu verkaufen. Ob es bei diesem einen Interview bleibt steht bisher offen, dennoch war es gerade für die junge Zielgruppe eine interessante Gelegenheit durch einen Ihrer Stars in Berührung mit der Politik zu kommen.

One thought on “Rückblick auf das Interview von LeFloid mit Angela Merkel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s