Rettet das Essen

Seit einigen Wochen gibt es die neue App Mealsaver, die sich zum Ziel gesetzt hat der Verschwendung von Lebensmitteln entgegenzuwirken. Das Prinzip der App ist schnell erklärt. Mealsaver lokalisiert deinen Standort und zeigt dir die nächsten Restaurants an, welche bei der Organisation registriert sind. Der Nutzer hat anschließend die Möglichkeit sogenannte Essensboxen gegen einen geringen Betrag vor Ort abzuholen. Ziel soll dabei sein, dass Restaurants und Imbisse Ihr übrig gebliebenes Essen gegen einen geringen Unkostenbeitrag Abends an den Mann bringen. Davon profitieren einerseits die Verkäufer (keine Resteentsorgung, kleines Entgelt), die Käufer (gute Lebensmittel für einen günstigen Preis) aber vor allem die Umwelt. Berichte über den unnötigen und teilweise wahnwitzigen Verschleiß von Lebensmittel finden sich zuhauf, Lösungen dem entgegenzuwirken leider nur wenig. Gerade in den letzten Tagen wurde das Thema Resteverwendung erneut medial aufgegriffen, nachdem in Freiburg das „Bändern“ in der Uni-Mensa untersagt wurde (Link zum Artikel).

Mealsaver schafft hier eine neue grüne Lösung von der alle profitieren. Leider ist die App bisher nur mit Kooperationspartnern in Berlin vertreten, doch bei zunehmendem Erfolg dürfte das Netzwerk schnell anwachsen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s